Okt 2020

05

SWM - Werklohnsicherung

Der Umgang mit Sicherheiten stößt in der Baupraxis immer wieder auf Unklarheiten. Das beginnt bei Wissensdefiziten zu den Arten und Einsatzmöglichkeiten von Sicherheitsleistungen und endet bei falschen Handhabungen mit der Folge von Rechtsnachteilen für den Auftragnehmer. Dabei gibt es rechtlich gute Chancen, die berechtigten Werklohnansprüche auch effektiv zu sichern. Der Vortrag geht auf die neue Rechtslage nach der BGB-Novelle ein, klärt zu Unterschieden bei den  Sicherheiten auf, reflektiert die aktuelle Rechtsprechung zu dem Thema und liefert frei von juristischem Kaderwelsch, Handlungsempfehlungen zum richtigen Umgang mit der Sicherheiten-Problematik für Handwerksunternehmer.


Dateien zum Herunterladen